Einnahmenreport

YouTube monetarisiert!

Ja, YouTube ist eine zusätzliche Einnahmequelle.

Hierfür muss man aber, abseits von Affiliate-Marketing, Voraussetzungen erfüllen, um in das YouTube Partnerprogramm aufgenommen zu werden. Zum einen muss man insgesamt 1.000 Abonnenten und 4.000 Wiedergabestunden nachweisen.

Diese Zahlen habe ich genau 19 Wochen nach Kanalstart erreicht! Das erste Video ging am So. 31.01.2021 online. Die Wiedergabestunden hatte ich bereits vorher erreicht, die 1.000 Abonnenten-Marke wurde dann am 13.06.2021 überschritten. Heute, drei Tage später am 16.06.2021, wurde ich dann für das Partnerprogramm freigeschaltet und ab diesem Zeitpunkt wird dann vor und während den Videos von YouTube Werbung geschaltet.

Eine Prognose, wie hoch die Einnahmen ausfallen werden, habe ich bisher noch nicht. Zudem kommt die Auszahlungsgrenze von Google Adsens i.H.v. 70 €. Diese müssen erst erreicht werden, bevor das Geld auf das Konto überwiesen wird. Daher rechne ich frühestens im August mit der ersten Auszahlung. Ich bin jedenfalls sehr gespannt und teile hier natürlich auch meine Erfahrungen und die zusammenkommenden Einnahmen.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle geht natürlich an alle Zuschauer und Abonnenten meines Kanals <3

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.